Horizontal Waterfalls



Horizontal Waterfall`s


Das Buccaneer Archipelago ist Teil einer unter Wasser liegenden Kuestenlinie mit massiven Sandsteininseln von vor 2.500 - 1.800 Million Jahren. Die Inseln sind schroff und spaerlich bewachsen mit einzelnen Regenwaeldern in den feuchten Bereichen und Mangroven, dort wo sich Schlick angesammelt hat.

Das Gebiet hat sehr hohe Gezeiten, bis zu 12 Metern. Diese verursachen Phaenomene wie der Horizontale Wasserfall in der Talbot Bucht. Dieser Wasserfall wird durch die hohen Gezeiten verursacht, wenn diese zwischen schmalen Inselabständen fließen.

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Besuchen Sie die Seite Datenschutzerklärung, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen.

Diesen Cookie zulassen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.