Sie sind hier: Startseite » Links » Tagesschau-News

News

Als kleiner Service, die neuesten Nachrichten der Tagesschauredaktion

Ex-Vizepräsident Biden kandidiert für Präsidentenwahl 2020

Lange wurde sie erwartet, nun hat Ex-Vizepräsident Biden seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahl 2020 offiziell bekannt gemacht. In seiner Partei werden dem Demokraten hohe Chancen ausgerechnet.

Bilder: Diese Demokraten wollen ins Weiße Haus

Mit Joe Biden kündigt ein Schwergewicht der Demokraten seine Präsidentschaftskandidatur an. Insgesamt bewerben sich mehr als 20 Parteikollegen für das Amt. Die Bewerber im Überblick.

Deutsche Bank und Commerzbank stoppen Fusionspläne

Aus einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank wird nichts. Die Gespräche über einen Zusammenschluss seien beendet worden, teilten die Institute mit. Grund: Der Schritt würde "keinen ausreichenden Mehrwert bieten".

Revision abgelehnt - Schlecker-Kinder müssen in Haft

Nach der Pleite der Drogerie-Markt-Kette Schlecker verurteilte das Landgericht Stuttgart die Kinder der Familie zu Haftstrafen. Dagegen legten sie Revision ein. Diese wurde nun vom BGH zurückgewiesen.

Digitaler Wandel: Jeder fünfte deutsche Job bedroht

Neue Technik schafft neue Möglichkeiten. Doch viele deutsche Arbeitnehmer könnte die Digitalisierung den Job kosten. Die OECD sieht in Deutschland sogar überdurchschnittlich viele Arbeitsplätze bedroht - und nennt Gründe.

Gipfeltreffen in Wladiwostok: Putin fordert Garantien für Nordkorea

Nordkorea braucht dem russischen Präsidenten Putin zufolge vor einer Aufgabe seines Atomprogramms Sicherheitsgarantien. Das sagte er zum Abschluss des Treffens mit Machthaber Kim in Wladiwostok.

Staatsbürgerschaft für Ostukrainer: Kritik an Putins Dekret

Die geplante erleichterte Vergabe russischer Pässe an Bürger in der Ostukraine stößt in mehreren EU-Staaten auf massive Kritik. Präsident Putin verteidigt das Vorhaben - und verweist auf andere Länder.

USA melden Masern-Rekord

Von knapp 20 Jahren erklärten sich die USA als frei von Masern. In diesem Jahr stieg die Zahl der gemeldeten Fällen auf einen neuen Höchststand. Grund dafür seien Fehlinformationen.

Sechs Milliarden Dollar gegen Opioid-Krise in den USA

US-Präsident Trump will den Kampf gegen die Opioid-Epidemie verstärken. Dazu werde seine Regierung deutlich mehr Geld als bisher zur Verfügung stellen. Von Martin Ganslmeier.

Mexikos Indigene gegen Konzerne: "Wir bleiben bis zum Letzten"

Im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca liegen kostbare Bodenschätze verborgen. Längst haben das große Konzerne entdeckt. Noch leisten Bewohner Widerstand - und bezahlen dabei manchmal mit dem Leben. Von Christina Fee Moebus.

(c) ARD Tagesschau